Praxis für Naturheilkunde und Hauttherapie - Logo Praxis für Naturheilkunde und Hauttherapie
Telefon:
07161 / 95 67 77
E-Mail:
Naturheilkunde Naturheilkunde

Colon-Hydro-Therapie – Die sanfte und gründliche Darm-Reinigung

Die Colon-Hydro-Therapie (Darmspülung) ist eine sanfte, aber gründliche Reinigung und Entgiftung des Dickdarmes.

Unser Darm übernimmt im Organismus viele Aufgaben. Über die Schleimhaut werden wichtige Nährstoffe, Mineralien, Vitamine, Spurenelemente und Flüssigkeit aufgenommen. Außerdem befinden sich im Darm etwa 80 Prozent des Immunsystems. Die Darm-Spülung (Colon-Hydro-Therapie) bietet eine wirksame Möglichkeit der Reinigung. Bei dieser Behandlung werden Fäulnisstoffe, Ablagerungen und angesammelter, an der Darmwand haftender Stuhl durch Wasser sanft von den Darmwänden gelöst und herausgespült.


Der Darm wird dadurch gereinigt, der Körper entgiftet und das Wohlbefinden hebt sich. Die Wirkungsweise der Colon-Hydro-Therapie wird auch durch den Einfluss auf das Darmlymphsystem und auf das den Darm umgebendem und versorgendem Nervensystem erklärt.

Behandlung

Die Spülung beginnt bei gelindem Druck mit warmem Wasser, dessen Temperatur zwischen 25 °C und 41 °C verändert werden kann. So spürt der Patient, wie es in seinem Innern zu arbeiten beginnt und sein Darm einem angenehm warmen Bad ausgesetzt wird.

Das warme Wasser löst festsitzende Stuhlreste und lockert die Darmmuskulatur. Da ein Großteil des lymphatischen Abwehrsystems am Darm angesiedelt ist, bewirkt eine Colon-Hydro-Therapie ebenfalls eine Anregung des Immunsystems. Eine Colon-Hydrotherapie ist somit eine schonende und belebende Methode der Darmreinigung.

Die Verbindung der Therapie mit einer Stoffwechselregulierung ist empfehlenswert.
Es ist empfehlenswert, diese Therapie mit einer Stoffwechselregulierung zu verbinden. Im Allgemeinen sind nämlich acht bis zehn Behandlungen nötig, um einen jahrzehntelang mit Schadstoffen überfluteten Darm zu sanieren. Jede Sitzung dauert ca. 60 Minuten. Begleitend zur Behandlung wird eine Bauchmassage durchgeführt. Eine Anwendung sollte normalerweise zwei bis drei Mal in der Woche erfolgen. Bereits nach der ersten Sitzung zeigen sich eine Steigerung des Wohlbefindens und ein bereinigtes Gefühl.

Auch die Seele kann dadurch alten Ballast loslassen!